"ex-Rohde" Hallein

Die vormalige Schuhfabrik wurde 2010 erworben und in den Jahren 2010, 2011 und 2012 gemeinsam mit der Marella Entwicklungs- und BeteiligungsgesmbH entwickelt und abverkauft. Die Gesamtgrundfläche beträgt ca. 9.000 m².